Aldda

"aldda" umfasst sowohl die Bezeichnung für ein männliches als auch ein weibliches Individuum.

Das Wort "aldda" wird auch in vielen Fällen an den Satzanfang oder an das Satzende angehängt, wenn man seine Hysterie( nicht nur negativ sondern auch positiv) über ein bestimmtes Thema oder einen bestimmten Umstand salopp verbalisieren will.

Der Gebrauch dieses flapsigen Begriffs beschränkt sich vorallem auf den Freundeskreis.

+
Aldda, sau geil, wahnsinn!!!!

-
ey, alder geb ma die Flasche, niggah!!!

Synonyme sind unter anderem:
"mann, junge, diggah, niggah etc."

Bewerten: 457 276
von Shantal aus Köln
Kategorie: Slang

Neueres Wort für "Alter". Wird häufig unter Hip-Hoppern verwendet.

Ey Aldda, fette Sneaks, die du da anhast.

Bewerten: 307 300
von Maik89 aus Rheine
Kategorie: Slang
Eigene Definition hinzufügen