Massenverblödungswaffe

Ursprünglich nur für die "Bild"-Zeitung benutztes Kosewort, aber auch schon im Zusammenhang mit Nachmittags-Talkshows gehört.

Boah, Onkel Heinz hält sich gerade wieder die Massenverblödungswaffe vor's Gesicht, da weiß er hinterher wieder, was er denken soll...

Bewerten: 285 205
von Gesox aus Fiesbaden
Kategorie: Slang
Eigene Definition hinzufügen