niebeln

Waren unverzollt einführen

Teppich im BND-Jet nach Deutschland niebeln

Bewerten: 234 182
von Igor Akkerman aus München
Kategorie: Slang

1. Einen Feind in ein System integrieren welches man zu zerstören plant

Ursprung: Nach dem deutschen Politiker Dirk Niebel, welcher als Entwicklungshilfeminister geringqualifizierte Beamten in Chefetagendes Ministeriums beförderte nach dem sein Versuch das Ministerium zu schließen erfolglos blieb

"Shit, schon wieder ein Virus, jemand hat meinen PC geniebelt"

"Was, wir kriegen schon wieder das kleine unsportliche Kind in unsere Mannschaft? Ich glaube man will uns niebeln"

Bewerten: 213 221
von Mona aus Freiburg
Kategorie: Slang
Eigene Definition hinzufügen