oida

Österreichisch für "Alter"
Besonders in Ostösterreich verwendet
Wort zur Satzverstärkung bei Wut, Unglaube, Überraschung, Enttäuschung,... , als Anrede für einen Kumpel oder einfach nur als Füllwort

"Oida, bist deppat?!?!"
"Ich glaubs nicht, oida!"
"Naaaaa, oida..."
"Oida, wie geil!"
"Oida, hast schon ghört?"
"Ooooooooiiiiiiiidaaa!!!!"

Bewerten: 338 248
von Tamara aus Österreich
Kategorie: Slang
Eigene Definition hinzufügen