reudig

Tags: Welli

Dreckig, unsauber ungepflegt

Ein räudiger Hund= Ein ungepflegter Hund

Bewerten: 627 356
von Petra aus Hamburg
Kategorie:

Siegbert ist reudig.

Sieuugbeurt isch reudischh

Bewerten: 457 235
von Horst aus Hamburg
Kategorie: Dialekt

Laut Duden wird es räudig und nicht reudig geschrieben

Räudige Hündin

Bewerten: 388 197
von Nix aus Niemand
Kategorie:

Als reudig (oder auch räudig geschrieben) bezeichnet man eine Person, die nicht gerne teilt, die alles für sich haben will, rücksichtslos ist oder egoistisch gehandelt hat.
Noch allgemeiner wird reudig aber auch einfach als synonym für schlecht verwendet.

"Du reudiger Hund ey! Gib mal ab!"
"Der ist soo räudig. Ich scheiss auf den!"

Bewerten: 577 409
von Kingsley aus Köln
Kategorie: Slang

Mühsam, Nervig, Doof

Reudige Arbeit

Bewerten: 294 152
von Welli aus Schweiz
Kategorie: Slang

widerwärtig, abstoßend, ekelhaft

Nicht im Sinne von vergammelt, sondern bezeichnet eher die Heruntergekommenheit von Objekten, Orten oder Personen. Steigerungsform von "schiach"

"Unser Postlerin hot reidige Schleich" (= widerliche, schlauchförmige Brüste)
"Koal, dei Wohnung is vui reidig"

Bewerten: 508 434
von gentechnikfreien Äpfeln aus biologischer Landwirtschaft
Kategorie: Dialekt

Reudige Zeichnung -> Hässliche Zeichnung
Risch Reudig

n/a

Bewerten: 133 65
von Reudiger Esel aus Amsterdamm
Kategorie: Slang

Ein adjektiv um eine Person zu beschreiben, welche aussagt, dass derjenige Lustig auf eine besondere art ist. Diese Person wird dann auch oft als behindert bezeichnet, jedoch nicht als Beleidigung, sondern dass diese Person so lustig ist mit einer etwas alberen oder verückten Art.

Der Typ ist richtig reudig. // Das Spiel ist richtig reudig.

Bewerten: 45 32
von Daniel aus Münsterland
Kategorie: Slang
Eigene Definition hinzufügen