rumpimmeln

Sich wichtig tun, weil man nichts besseres zu tun hat.
Kann auch als Nomen verwendet werden für etwas, dass nur entstanden ist, weil man sich wichtig machen wollte und nichts besseres zu tun hat.

Gregor: "UML ist blödes Rumgepimmel."
Vanessa: "UML ist aber doch nicht für nix erfunden worden."
Gregor: "Natürlich nicht. Die wollten halt rumpimmeln."

Bewerten: 526 345
von Greg aus Essen
Kategorie: Slang

chillen, abhängen, nichts besonderes tun

was machst du grade? -rumpimmeln

Bewerten: 310 387
von Vanessa aus Essen
Kategorie: Slang
Eigene Definition hinzufügen