Schaf / Schäfchen

Früher Weichei, jmd. der sich nichts traut.
Jmd. der sehr schwach ist.

"Du Schaf, traust du dich nicht?"
"Der ist voll das Schäfchen, der hat sich nicht getraut..."

Bewerten: 247 206
von Moritz aus Düsseldorf
Kategorie: Slang
Eigene Definition hinzufügen