Yuppie

Bezeichnung für einen, nach Berlin zugezogenen, verpickelten, post-pubertären Studentenspacko, der Markenklamotten trägt, von Mami und Papi finanziert wird und trotz allem auf arm tut. Yuppies (auch "Yuppiespassten" genannte) kommen vornehmlich aus Baden-Würtemberg oder Bayern und sind ein Mitgrund, warum die Mieten in dieser tollen Stadt so explodieren.

Person 1: "Ey altah wie war die Wohnungsbesichtigung heute?"
Person 2: "Kannste knicken ey! Riesen Yuppie-Flashmob schon direkt am Einjang und alle schön mit Mami und Papi im Schlepptau!"
Person 1: "Die solln sich verpissen ey!"
Person 2: "Fjedn altah, seh ik jenauso!"

Bewerten: 171 125
von HKI aus Berlin
Kategorie: Slang

Bezeichnung für einen jungen, dynamischen, karrierebewussten Menschen. Aus dem Englischen; Abkürzung für "young urban professional"

Dirk: "Der Tom hat's echt geschafft, super Auto, super Haus, vor allem super Job. Und jetzt wird er sogar noch befördert!" Maike: "Ist aber auch ein ganz schöner Yuppie".

Bewerten: 296 274
von Nina aus Köln
Kategorie: Slang
Eigene Definition hinzufügen