Zwetschkenmandl

Kleine Figuren aus "Pflaumen" und Nüssen
Herablassend für Ostasiaten

Eigentlich ein beliebtes Geschenk aus dem süddeutschen Raum, welches vor allem zu Weihnachten verschenkt wurde. Laut Gerhard Polt bezeichtet man mit "Zwetschkenmandl" auch herablassend männliche Personen ostasiatischer Herkunft. Das weibliche Pendant wäre also "Zwetschkendirndl"

"Do woa (beim Oktoberfest) a Mordstrum Tisch frei!... Also ganz net, weil da is no so a Zwetschknmandl do g'huckt, vastehst?"

Bewerten: 312 245
von gentechnikfreien Äpfeln aus biologischer Landwirtschaft
Kategorie:
Eigene Definition hinzufügen